Preisüberblick – Dachüberstand streichen Kosten 2019

Regional kann es zu Preisabweichungen bei den Dachüberstand streichen Kosten kommen.

Dachüberstände sind dauerhaft der Witterung ausgesetzt, weshalb sie in regelmäßigen Abständen mit einem frischen Anstrich versehen werden sollten. Doch wie hoch fallen die Dachüberstand streichen Kosten aus und woraus setzen sie sich zusammen? Inklusive Kostenbeispiel und Sparmöglichkeiten.

Kostenbeispiel - Dachüberstand streichen Kosten für 20 qm Fläche

ÜberblickØ-Kosten20 qm Streichfläche
Gerüstpauschal250 €
Farbe (Holzlack, wetterfest)6 € pro qm120 €
Arbeitskosten15 € pro qm300 €
Gesamtkosten670€

Günstige Maler in deiner Nähe finden

Mittlerweile gibt es Plattformen, die dir dabei helfen, schnell und einfach Preise zu vergleichen und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in deiner Region ausfindig zu machen. Zwei Optionen sind die Services von Aroundhome und MyHammer. Beide Angebotsvergleiche sind unverbindlich und kostenlos, das Ausfüllen ist in nur wenigen Klicks erledigt.

NEU

Option 1: Aroundhome

  • Bei Aroundhome erhält man 3 Angebote zum Festpreis von qualifizierten Handwerkern aus der Region. Auf Wunsch kann man sich zudem kostenlos beraten lassen. Unverbindlich und kostenfrei Angebote erhalten und bis zu 30% sparen!
  • In nur wenigen Klicks erledigt
  • Professionelle Handwerker aus der Region
  • 3 Angebote / bis zu 30% sparen / auf Wunsch kostenfreie Beratung
  • Kostenlos & unverbindlich

Option 2: MyHammer

  • Bei MyHammer erhält man Angebote von professionellen Handwerkern mit geprüften Qualifikationen aus der Region, kann Kundenbewertungen vergleichen und das beste Preis-Leistungsverhältnis ausfindig machen.
  • In nur wenigen Klicks erledigt
  • Professionelle Handwerker aus der Region
  • Angebote erhalten / Kundenbewertungen ansehen
  • Kostenlos & unverbindlich
Anzeige
 
Tipp zur richtigen Nutzung: Für Projekte wie Dachüberstand streichen, wählt man bei MyHammer die Unterkategorie „Fassade streichen, Malerarbeiten im Außenbereich“ aus und bei Aroundhome die Option „Fassade streichen“.
 
Durch den Angebotsvergleich erhältst du einfach und bequem eine Kostenübersicht für deine Handwerksdienstleistung und kannst dir den Aufwand für die Suche, das Herumtelefonieren und den Preisvergleich ersparen.
 
Ob du am Ende eines der Angebote annimmst oder es bei der Preisübersicht belässt, bleibt dir überlassen. Beide Services sind kostenlos und unverbindlich.

Dachüberstand streichen lassen: Woraus setzen die Kosten zusammen?

  • Gerüst

Entscheidend für den Maler ist, wie gut der Dachüberstand bzw. Dachübergang erreichbar ist. Dies hat hat direkten Einfluss auf die Kosten, da dies darüber darüber entscheidet, ob ein großes Gerüst oder kleineres Fahrgerüst aufgestellt werden muss. Für ein zweistöckiges Einfamilienhaus kann man mit etwa 250 – 350 Euro für ein Fahrgerüst rechnen.

  • Farbe

Hierbei spielt besonders die Qualität der Farbe bzw. des Lacks eine Rolle. Besteht der Dachüberstand aus Kunststoffpaneelen wie z.B. PVC, fallen die Kosten niedriger aus, als bei qualitativen, wetterfesten Lacken für Holz. Da die meisten Dachüberstände aus Holz bestehen, sollte man hier im Schnitt mit 5 – 7 Euro pro Quadratmeter rechnen.

  • Arbeitskosten

Für die Arbeitskosten, die aus der Gerüstaufstellung, der Vorbereitung der zu streichenden Fläche und den Anstrichen (inkl. Grundierung) besteht, fallen etwa 12 – 16 Euro pro qm Wandfläche an. Die Fahrtkosten sind meist im Angebot inkludiert, dies sollte aber vorher mit dem Maler abgeklärt werden.
 
Alle auf dieser Seite aufgeführten Preise sind als Richtwerte inkl. MwSt zu verstehen und können selbstverständlich abweichen.

Das ist für gewöhnlich im Dachüberstand streichen Preis inkludiert

Typischerweise errichtet ein professioneller Maler für das Streichen der Dachüberstände ein Gerüst, entfernt abblätternde Farben von den Brettern bzw. Paneelen, repariert vorher kleine Löcher und Unebenheiten und schleift eventuell sogar Holzbretter ab, um eine glatte Lackieroberfläche zu erhalten.

Anschließend wir eine Grundierungsschicht aufgetragen und anschließend erfolgt die Lackierung des Dachüberstands. Zu Guter letzt wird das Gerüst wieder aufgebaut und aufgeräumt/ sauber gemacht.

Im Detail können zur Arbeit die folgenden Schritte gehören:

  • Gerüst aufstellen
  • Bestehende Dachrinnen entfernen und beiseite legen
  • Entfernen beschädigter oder abblätternder Farbe
  • Reparieren von Löchern und Unebenheiten
  • Abschleifen der Holzbretter
  • Auftragen der Grundierung (1-2 Schichten)
  • Glanz-Decklack auftragen
  • Vorhandene Dachrinnen wieder auf anmontieren
  • Entfernen der Abfälle und Säuberung des Geländes

Anzeige
Kostenlos Maler Preise in deiner Nähe vergleichen
 

Dachüberstand streichen lassen: Ablauf und Zeitdauer

Die Dachüberstand streichen Kosten können, je nach Haus, sehr unterschiedlich ausfallen.

Was beim Dachüberstand bzw. Dachgesims/ Dachübergang streichen am längsten dauert, ist nicht die reine Arbeitszeit für das Streichen, sondern die Vorbereitung und speziell die Trockenzeiten zwischen den einzelnen Schritten, besonders natürlich beim Streichen.

Diese Trockenzeiten können von Saison zu Saison variieren Im Sommer kann die Grundierung bzw. der Lack in wenigen Stunden trocknen, während im Frühjahr ein ganzer Tag vergehen kann, bevor die nächste Schicht aufgetragen werden kann. In der Regel sollten die Arbeiten nicht länger als 3 – 4 Tage dauern.

Ein Überblick:

  • Tag 1 – Aufstellung des Gerüsts, Entfernung der Dachrinnen, Vorbereiten und Schleifen der Holzbretter, auftragen der Grundierung
  • Tag 2 – Auftragen des Glanzlackes
  • Tag 3 – Anbringung der Dachrinnen, Abbau und Säuberung der Fläche

Wie die Jahreszeit Einfluss auf die Dachüberstand streichen Kosten hat

Grundsätzlich ist es immer schwieriger, einen Außenmaler im Sommer zu finden, da diese bereits Monate vorher ausgebucht sind. Aus diesem Grund, sollten Sie sich rechzeitig um einen Termin kümmern. Der Vorteil im Sommer ist, dass die Anstriche schneller trocknen können. Es kann auch vorkommen, dass die Preise in dieser Zeit höher sind, besonders für die Gerüstmiete.

Im Sommer sind die Trockenzeiten kürzer

Einfacher ist es ab Herbst einen Malerbetrieb zu finden, gerade wenn der Anstrich kurzfristig erfolgen soll. Es ist jedoch so, dass wenn die Arbeit bei Kälte und Feuchtigkeit erledigt wird, Ihr Maler mehr Trockenzeit zwischen den einzelnen Farbschichten einplanen muss, was die Arbeitskosten ebenfalls verlängern kann.

Als Faustregel gilt: Winter ist keine gute Jahreszeit, um Außenflächen zu streichen. Frühjahr und Herbst können sich preislich lohnen, idealerweise kümmern Sie sich jedoch rechtzeitig um einen Termin im Sommer.

Wie oft sollten Dachüberstände gestrichen werden?

Da die Dachüberstände immer der Witterung, hohen und niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind, ist es ratsam, diese etwa alle 10 Jahre neu streichen zu lassen.

Aus diesem Grund lohnt es sich auch nicht, günstige Farben und Lacke zu verwenden, da qualitative, wetterfeste Lacke einfach länger halten und am Ende Geld sparen können.

Im Schnitt sollten Dachüberstände alle 10 Jahre neu gestrichen werden

Verrottete oder beschädigte Bretter können zudem zu Undichtigkeiten führen und damit zu teurere Schäden verursachen.

Regional kann es zu Preisunterschieden kommen

Die Preise für einen Dachüberstand Anstrich können regional teils stark variieren. Gerade in Städten sind die Preise oft höher, als auf dem Land. Zudem sind die Preise im Osten des Landes häufig am günstigsten.
Anzeige
Kostenlos Maler Preise in deiner Nähe vergleichen